Nach oben scrollen

Wissen, worauf es ankommt Wärmedämmung

Fassadengestaltung und energetische Verbesserung durch WDV-Systeme hat zu Recht Konjunktur. Optimale Dämmergebnisse erzielt nur, wer sich sicher in allen Details der Planung, Materialauswahl und Verarbeitung bewegt. Lernen Sie hier alles Wesentliche zum Stand der Technik kennen und nehmen Sie wertvolles neues Wissen für dieses wichtige Arbeitsgebiet mit.

Details

Zielgruppe: Inhaber, Meister, Gesellen

Teilnehmerzahl: max. 12 Personen

Referenten: Sebastian Kaisner, Markus Lindenbaum, Jürgen Pappert

Dauer: 2 Tage (09:00-17:00 Uhr, 08:30-16:00 Uhr)

Seminargebühr: 360,00 € zzgl. MwSt.

Inhalte

Grundlagen

  • aktuelle Regelwerke, wie Richtlinien und Normen
  • allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) für WDV-Systeme

Bauliche Voraussetzungen

  • Prüfung des Untergrundes
  • Neubau oder Bestandssituation
  • Bauteile und Anschlüsse

Praxisverarbeitung

  • Qju – Premiumsystem auf Klebeschaumbasis
  • EPS – klassische Wärmedämmung
  • PUR – spezieller Problemlöser
  • Mineralwolle – hoch hinaus und flexibel
  • Ecotop – ökologisch und nicht brennbar

Konstruktive Details

  • Anschlüsse an Dach-, Fenster-, Tür- und sonstige Bauelemente
  • Fugen-, Eck- und Sockelbereiche ausbilden
  • Brandschutzanforderung bei EPS-Systemen

Auftragsgewinnung

  • Kampagne "Dämmen lohnt sich"

Anmeldung

Termin Niederlassung
27.-28.02.2019 Stuttgart/West Zur Anmeldung
06.-07.11.2019 Hamburg/Barmbek Zur Anmeldung