Nach oben scrollen

Erkennen, bewerten und fachgerecht sanieren Sachkunde Schimmelpilzsanierung

Schimmelpilze in Innenräumen sind nach wie vor eine unterschätzte Gefahr – und die Verbreitung steigt. Die Ursachen sind vielfältig; z. B. von außen eintretender Feuchtigkeit (aufgrund mangelhafter Abdichtungen, Havarien) oder Kondensationsfeuchtigkeit aufgrund ungenügender Wärmedämmung oder falscher Nutzung. Bei der Sanierung von Schimmelpilzschäden werden häufi g nur Symptome und nicht die Ursache des Schimmelpilzbefalls saniert.

Details

Zielgruppe: Inhaber/-innen, Meister/-innen, Gesellen/Gesellinnen

Teilnehmerzahl: max. 16 Personen

Referenten: praxiserfahrene Trainer der TÜV Rheinland Akademie

Dauer: 2 Tage (09:00-17:00 Uhr, 08:30-16:30 Uhr))

Seminargebühr: 360,00 € zzgl. MwSt. inkl. Prüfungsgebühren

Inhalte

Grundlagen Schimmelpilze

  • Lebensbedingungen und Entwicklung von Schimmelpilzen
  • Rechtsvorschriften und behördliche Empfehlungen

 

Bauphysikalische Grundlagen

  • Erscheinungsbilder und Ursachen mikrobiellen Befalls

 

Messmethoden und Probenahme

Sanierung gemäß einschlägiger Richtlinien

Arbeitsschutz

Sachkundeprüfung

Anmeldung

Termin Niederlassung
05.–06.02.2019 Münster abgelaufen
06.–07.03.2019 Frankfurt/Preungesheim ausgebucht (auf die Warteliste)
09.–10.04.2019 Leipzig ausgebucht (auf die Warteliste)
30.09.–01.10.2019 Münster ausgebucht (auf die Warteliste)
15.–16.10.2019 Trier ausgebucht (auf die Warteliste)
17.–18.10.2019 Frankfurt/Preungesheim zur Anmeldung
05.–06.11.2019 Nürnberg ausgebucht (auf die Warteliste)
02.–03.12.2019 Leipzig zur Anmeldung